Deutsche Selbstbiographie


Die Chorgruppe RADOST–PRAHA, welche im Jahre 1961 von dem Herrn Dipl. Ing. Vladislav Souèek als ein Schulchor gegründet wurde, vereint jetzt mehr als 300 jugendliche und erwachsene Sänger in sechs Abteilungen. Seit dem Jahre 1994 sie arbeitet in der Kunstschule in Prag 7. Der Name der Chorgruppe ist tschechisch „Freude“, und Freude ist was sie bringt wie den Mitgliedern, so auch den Zuhörern. Ausser der Vorbereitungsabteilungen arbeitet auch der gemischte Chor GAUDIUM (Auskunft ist auf der Anschrift www.gaudiumpraha.org), der Kinderchor KONZERTCHOR mit 70 Sängern und der Mädchenkammerchor CESMINA.
Im Jahre 1990 hat die Chorleiterin Zdenka Souèková einen Knabenchor als weitere Abteilung der Chorgruppe RADOST-PRAHA gegründet. Der wurde aber sehr bald selbstständig und arbeitet jetzt mit dem Namen „PUERI GAUDENTES“ (Auskunft ist auf der Anschrift www.pueri.cz ). Seitdem arbeitet der KINDERCHOR und seine Vorbereitungsabteilungen nur mit den Mädchen.



Das Repertoire des Konzertchores ist umfangreich. Es beinhaltet wie geistliche, so auch profane Kompositionen vom Gregorianischen Choral und von den Meisterwerken der alten Polyphonie über die Werke der klassischen und gleichzeitigen Komponisten bis zu den Volksliedern, welche meistens in originalen Sprachen gesungen sind. Das gleichzeitige Repertoire ist in dem Abschnitt „Repertoár sboru“.

Der Kinderchor RADOST gehört schon viele Jahre zu den besten Kinderchören in der Tschechischen Republik. Ausser vielen Konzerten in der Tschechischen Republik hat der Konzertchor schon in 12 europäischen Ländern gesungen, zweimal war er auf grossen Konzerttournées in Kanada.

Im Dezember 2002 hat er schon die sechste zweiwöchige Tournée in Spanien und Portugal realisiert. Im Sommer 2003 machte er einen Prestigeauftritt auf dem Milleniumfeier von Höchstadt in Deutschland, eine Konzerttournée nach Gotha (Deutsch-land), sang auf dem Internationalen Chorfestival in Vranov nad oplou (Slowakei) und im Herbst 2003 hatte er drei Konzerte in Griechenland.



Er hat auf vielen berühmten Wettbewerben und Musikfestivalen teilgenommen, wie z.B. auf dem Europäischen Festival in belgischem Neerpelt (erste Preis und erste Preis „Cum laude“), auf dem Internationalen Wettbewerb in Slovenischem Celje) (erste Preis und Preis des Publikums, in spanischem Cantonigros (erste Preis), in Llangollen in Wales (zweite Preis) und auf den Liederfesten in Olomouc (Tschechische Republik – zweite Preis).

Der Chor aufnimmt seine eigene CDs (ihre Liste ist in dem Abschnitt „Radost na CD“), macht Aufnahmen für das Tschechische Fernsehen und Rundfunk und mitarbeitet mit der Staatsoper Prag.

Den Kinderchor leitet sein Gründer Herr Dipl. Ing. Vladislav Souèek, mit dem gemischten Chor arbeitet er gemeinsam mit seiner Frau Zdena Souèková. Als Assistentin und zweite Dirigentin arbeitet jetzt mit dem Konzertchor und Ergänzungschor auch die ehemalige langjährige Mitgliederin des Chores Andrea Sušilová, welche gleichzeitig Dirigentin des Kammerchores CESMINA ist. An der Arbeit mit den Vorbereitungsabteilungen partizipieren ausser ihnen auch weitere Mitarbeiterinen, meistens ehemalige Mitglieder des Kinderchores. Mit dem Chore auftreten und mitarbeiten manche professionelle Künstler. Pianistin ist Frau Jitka Nešverová.

Vertreter des Chores für internationale Zusammenarbeit ist Herr Dipl. Ing. Rostislav Havlíèek.
Fotografien aus dem Chorleben sind in dem Abschnitt „Alba fotografií“

Postanschrift:
KINDERCHOR RADOST-PRAHA
Kunstschule, Praha 7, Simackova 16
Tschechische Republik

tel./fax: +420 220 877 504
www.radostpraha.cz
e-mail: sbor@radostpraha.cz

Künstlerische Leiter des Chores RADOST-PRAHA
Dipl. Ing. Vladislav SOUÈEK


tel./ fax +420 220 877 504, mobil +420 603 780 677
e-mail: soucek@radostpraha.cz

Künstlerische Leiter des Chores RADOST-PRAHA Dipl. Ing. Vladislav Souèek stammt aus einer Musikantenfamilie. Er ist am 17. April 1937 geboren. Nachdem er die Elektrotechnische Fakultät der Tschechischen Technischen Universität in Prag absolvierte, arbeitete er vierzig Jahre als ein Hochschul- und Mittelschullehrer. Jetzt er widmet sich schon völlig nur der Musik und lehrt auf der Kunstschule in Prag 7, wo der Chor RADOST wirkt. Als Chorleiter er ist Autor von vielen Bearbeitungen von tschechischen und fremden Volkslieder.



Nach Ergänzungstudien von Musik und nach Tätigkeit in verschiedenen Chören wurde Herr Souèek im Jahre 1961 Gründer und Chorleiter des Kinderchores RADOST-PRAHA. Für seine langjährige und reiche musikalische Tätigkeit hat er den prestigen „František Lýsek Preis“, welcher den besten tschechischen Chorleitern verleiht wird, bekommen.